Lehrgänge
Fort- und Weiterbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kolping-Akademie München Ihr Spezialist für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen.
« Zurück zur Übersicht

Ausbildung der Ausbilder - AdA (IHK) für geprüfte Fachwirte

Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf die praktische Ausbildereignungsprüfung
Mit dem erfolgreichen Abschluss zum/zur Geprüften Fachwirt/in wird Ihnen die schriftliche Prüfung der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen erlassen.

Die mündliche Prüfung, welche aus einer praktischen Übung und einem 15minütigen Fachgespräch besteht ist jedoch noch erforderlich, um als Ausbilder/in tätig zu werden. Dieser Intensivlehrgang bereitet Sie genau darauf vor!

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine gezielte Vorbereitung auf die mündlich-praktische Prüfung und damit eine praxisnahe Ausbilderqualifizierung, die Sie auf Ihre neue Rolle im Rahmen einer modernen Berufsausbildung vorbereitet.

Inhalt
  • Vertiefung der theoretischen Fachwirte-Ausbildung im Fach „Führung und Zusammenarbeit“
  • Erweiterung des Wissens und Könnens im Bereich der Berufsausbildung
  • Entwurfsplanung einer Präsentation, einer Unterweisung, eines Lehrgesprächs und einer Präsentation
  • Übung der 4 Durchführungsverordnungen
  • Simulationsprüfung am Ende des Lehrgangs
Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Fachwirte der IHK können die verkürzte Ausbildereignungsprüfung ablegen:

  • Gepr. Bankfachwirt/-in
  • Gepr. Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen
  • Gepr. Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Gepr. Immobilienfachwirt/-in
  • Gepr. Industriefachwirt/-in (neue Verordnung v. 06/2010)
  • Gepr. Handelsfachwirt/-in (nur mit Wahlfach "Mitarbeiterführung" oder nach neuer Verordnung ab 01/2015)
  • Gepr. Personaldienstleistungsfachwirt/-in
  • Gepr. Technischer Fachwirt/-in
  • Gepr. Tourismusfachwirt/in (neue Verordnung v. 03/2012)
  • Gepr. Veranstaltungsfachwirt/-in
  • Gepr. Verkehrsfachwirt/-in
  • Gepr. Versicherungsfachwirt/-in
  • Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in
Prüfung

Die Anmeldung zur Prüfung bei der IHK muss spätestens acht Wochen vor dem schriftlichen Prüfungstermin über eine Onlineanmeldung, zu der Sie hier gelangen erfolgen.

Die praktische Prüfung wird ab dem Tag nach der schriftlichen Prüfung terminiert. Zu dieser melden Sie sich ebenfalls spätestens acht Wochen vor dem schriftlichen Prüfungstermin über die Onlineanmeldung an.

Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der/die Teilnehmer/in ein Zeugnis der IHK.

Ihre Vorteile bei der Kolping-Akademie
  • Das Studienmaterial ist genau auf den Rahmenstoffplan der IHK abgestimmt. Es bildet eine umfassende Grundlage für Ihre Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.
  • Der Lehrgang ist kompakt gestaltet und konzentriert sich auf die wesentlichen Prüfungsinhalte.
  • Unsere praxis- und lehrerfahrenen Dozentinnen und Dozenten sind Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Dies bedeutet für Sie sowohl eine optimale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung als auch die ständige Vermittlung von unmittelbar im Beruf umsetzbarem Praxiswissen.
  • Überzeugende Prüfungsergebnisse (96 % Bestehensquote) bestätigen unser
  • didaktisches Konzept.
  • Während des gesamten Lehrgangs werden Sie von den Mitarbeiterinnen der Kolping-Akademie individuell betreut und begleitet.
  • Für die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung stehen Ihnen die Dozenten auch noch nach dem Präsenzunterricht zur Verfügung.
Persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich und ausführlich. Rufen Sie uns an unter 089 599457-44.

  • Nummer
  • Termin
  • Preis
    • F064
    • Sa 09.06.18 - Sa 23.06.18
    • 145 €
    • 2 Schulungstage
      jeweils 09:00 - 16:30 Uhr

      Dozent/in
      Kirsten Kemether

« Zurück zur Übersicht

Beratung

Stefanie Schulz
Fachreferentin Berufliche Weiterbildung, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 089 599457-44

Allgemeine Informationen

Preis

145 €
inkl. Lehrgangsmaterialien
zzgl. Prüfungsgebühr der IHK derzeit 140 €


Downloads

© 2017 Kolping-Akademie München