Lehrgänge
Fort- und Weiterbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kolping-Akademie München Ihr Spezialist für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen.
« Zurück zur Übersicht

Montessori-Diplomlehrgang

In Kooperation mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V.
Montessori-Pädagogik ist ein Erziehungsstil, der sich unmittelbar am Kind orientiert und konsequent die Bedürfnisse des Kindes berücksichtigt. Sie ist mittlerweile seit vielen Jahrzehnten erprobt und bewährt. Das erste Montessori-Kinderhaus wurde bereits 1907 in Rom von Maria Montessori gegründet. Montessori-Pädagogik wird heute in vielen Kinderhäusern und Schulen und in fast allen Ländern der Erde angeboten. Zudem haben viele Einrichtungen Teile der Montessori-Pädagogik in ihr Gesamtkonzept integriert.

Ziele des Lehrgangs
In dieser 18 monatigen berufsbegleitenden Zusatzausbildung erwerben Sie die Voraussetzung, in Ihren bisherigen Tätigkeiten oder in einem zukünftigen Berufsfeld im Sinne der Montessori-Pädagogik zu arbeiten.

Sie lernen die Montessori-Pädagogik kennen und lernen, wie die Montessori-Materialien eingesetzt werden. In der Ausbildung eingeschlossen sind neben Vorlesungen und Übungen auch die Anfertigung von Kursmappen sowie Hospitationen in Montessori-Einrichtungen.

Lehrgangsdurchführung und Dozenten
Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. (affiliiert mit der AMI) durchgeführt und schließt mit der Prüfung zum Montessori-Diplom ab. Der Unterricht wird von erfahrenen und qualifizierten Dozenten der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. abgehalten.

Pädagogischer Lehrgangsleiter ist Wolfgang Schweitzer (www.montessori-diplom.de).

Inhalt

1. Theorie der Montessori-Pädagogik (Vorlesungen):

  • Polarisation / Bewegung/ Sinne / vorbereitete Umgebung
  • Beobachtung / Entwicklungsphasen (0-6 Jahre, 7-12 Jahre, 13-18 Jahre)
  • Stille/ musische Erziehung / soziale Erziehung / Freiheit und Bindung
  • Mathematischer Geist / sittliche Entwicklung / Friede und Erziehung /
  • religiöse Erziehung
  • Kosmische Erziehung / vorbereitete Erziehung / Montessori Pädagogik –Aktualität / Maria Montessori – (Lebens-)Werk

2. Didaktische Bereiche (Seminareinheiten):

  • Das Sinnesmaterial
  • Übungen des praktischen Lebens
  • Das Mathematik-Material
  • Das Geometrie-Material
  • Das Deutsch-Sprache-Material
  • Die Materialien zur Kosmischen Erziehung

3. Hospitationen:
Flankiert wird der Theorie- und Praxisunterricht durch 12 Hospitationen in Montessori-Einrichtungen (ca. 36 Unterrichtsstunden zusätzlich zum Seminar und den Vorlesungen), bei denen die Teilnehmer/innen die Anwendung der Montessori-Pädagogik beobachten und eigene Erfahrungen machen können.

Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an:

  • Erzieher/innen
  • Lehrer/innen (einschließlich Sekundarstufe I)
  • Sozialpädagogen/innen
  • Heilerziehungspfleger/innen
  • Kinderpfleger/innen
  • in der Kinderbetreuung Tätige und
  • Interessierte

Um das Montessori-Diplom erwerben zu können, werden keine bestimmten Voraussetzungen an Schulausbildung oder Beruf gestellt.

Prüfung

Diplom-Abschlussprüfung
Der Lehrgang endet mit der Diplom-Abschlussprüfung, die von der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. (DMV) abgenommen wird. Dieses Diplom ist ein patentrechtlich-geschützter Abschluss. Es ist das das nationale, zertifizierte Montessori – Diplom der DMV und wird von vielen Arbeitgebern im In- und Ausland als eine wesentliche Grundlage für die Einstellung in einer bestehenden oder im Aufbau begriffenen Montessori-Einrichtung angesehen.

In der Abschlussprüfung sollen die Teilnehmer/innen nachweisen, dass sie die pädagogischen Prinzipien von Maria Montessori verstanden und die Handhabung des Materials kennen gelernt haben. Sie sollen in der Lage sein, die Konzeption der Montessori-Pädagogik wiederzugeben und in die Praxis umzusetzen.

Die Prüfung umfasst:

  • Die Ausarbeitung Ihrer Materialbücher,
  • zwei Klausuren zu je vier Zeitstunden,
  • und eine mündlich-praktische Prüfung
Persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich. Rufen Sie uns an unter 089 599457-44!

Informationen und Kontakt zum pädagogischen Lehrgangsleiter Wolfgang Schweitzer finden Sie hier.

  • Nummer
  • Termin
  • Preis
    • Fr 08.12.17 - Sa 08.06.19
    • 2.196 €
    • 18 Monate
      berufsbegleitend, ca. 2 Wochenenden im Monat
      ca. 300 Unterrichtsstunden,
      zusätzlich 30 Stunden Hospitation

      Die Anmeldung startet am 30.05.2017!

      Dozent/in
      Wolfgang Schweitzer

« Zurück zur Übersicht

Beratung

Stefanie Schulz
Fachreferentin Berufliche Weiterbildung, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 089 599457-44

Allgemeine Informationen

Dauer

18 Monate
berufsbegleitend
ca. 300 Unterrichtsstunden,
zusätzlich 30 Stunden Hospitation

Unterrichtstage:
54 Termine
Freitag 17:30-20:45 Uhr
Samstag 09:00-15:30 Uhr

Ferienzeiten sind in der Planung berücksichtigt

Preis

2.196 €
zahlbar in 18 zinslosen monatlichen Raten à 122 €

Zzgl. 4 Materialbücher insg. 150 €
Zzgl. Arbeitsmaterialien 80 €
Zzgl. Prüfungsgebühr 300 €


© 2017 Kolping-Akademie München