Seminare
Weiterbildung für die berufliche und private Entwicklung.

Die Kolping-Akademie München ist seit über 40 Jahren Ihr Partner für Bildung.
« Zurück zur Übersicht

Arbeitswelt 4.0 - und das Sehen

Digitalisierung braucht vitale Augen

Wo erhalten Ihre Augen den Ausgleich für ihre tägliche Hochleistung?

Die Belastung unserer Augen durch Bildschirmarbeit und Stress nimmt ständig zu. Mehr als 60% der Bevölkerung ist auf Sehhilfen angewiesen – Tendenz steigend. Darum ist es wichtig, dass Sie sich um Ihre Augen kümmern und sie möglichst lang vital erhalten.

Das Seminar vermittelt, wie das Sehen funktioniert und welche Übungen für die Augen entspannend sind. Das eigene Erleben ist essenziell, denn es führt Sie zurück zum natürlichen Sehen: eine entscheidende Voraussetzung für die aktive Teilnahme an der digitalen Zeit.

Inhalt
  • Wie sehe ich?
  • Was haben meine Augen mit meinem Nacken und Rücken zu tun?
  • Wie entspanne ich meine Augen?
  • Blaues Licht – was tun?
  • Kommunikativ und motiviert – mit entspannten Augen?
Ihr Nutzen

Sehtraining in Verbindung mit der Feldenkrais-Methode ist eine effektive Kombination, Ihr Sehen vor den Belastungen des Alltags zu schützen.

In diesem Seminar lernen Sie mit Hilfe spezieller Übungen, Ihre Augen gezielt zu entspannen und Zusammenhänge zwischen Augen, Körper und Körperhaltung zu verstehen. Sie werden staunen, wie Ihre Sehgewohnheiten Ihre körperliche und mentale Leistung, den Gleichgewichtsinn, das Hormonsystem und die Stressresistenz beeinflussen. Das Erlernte lässt sich leicht und wirkungsvoll in den beruflichen und privaten Alltag integrieren. Entdecken Sie die Leichtigkeit des Sehens!

Hinweis

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie eine Matte mit.

  • Nummer
  • Termin
  • Dozent/in
  • Preis
    • G255
    • Do 08.11.18
    • Jurij Mlinsek
    • 95 €
« Zurück zur Übersicht

Kontakt

Julia Leib
Fachreferentin Erwachsenenbildung, Wirtschaftspädagogin (M.Sc.)
Telefon: 089 599457-94

Allgemeine Informationen

Dauer

8 UE

Preis

95 €
© 2018 Kolping-Akademie München