Seminare
Weiterbildung für die berufliche und private Entwicklung.

Die Kolping-Akademie München ist seit über 40 Jahren Ihr Partner für Bildung.
« Zurück zur Übersicht

Inklusion in der Kindertagesstätte - So geht´s!

Krippe und Kindergarten

Inklusive Bildung bedeutet, dass in der Kindertageseinrichtung alle Kinder individuell, gemäß ihren eigenen Fähigkeiten und Stärken in ihren Lernprozessen begleitet werden. Welche Rahmenbedingungen braucht es, damit dies gelingen kann? Wie wird der Inklusionsgedanke in der Einrichtung gelebt? Welche Möglichkeiten und Grenzen bringt die inklusive Arbeit mit sich?

Inhalt
  • Begriffsklärung: Was bedeutet Inklusion?
  • Selbstreflexion: Meine eigenen Werte
  • Inhalte und Ziele inklusiver Arbeit
  • Kriterien einer inklusiven Einrichtung
Ihr Nutzen

In diesem Seminar erwerben Sie theoretische Grundlagen zur Inklusions- pädagogik und erfahren, wie Sie in Ihrer Einrichtung den Inklusionsgedanken für Kinder und Eltern erlebbar machen können. Sie setzen sich mit Ihren eigenen Werten auseinander, um daraus ein maßgeschneidertes Inklusionskonzept für Ihre Einrichtung entwickeln zu können.

  • Nummer
  • Termin
  • Dozent/in
  • Preis
    • G140
    • Mo 28.01.19
    • Marion Irmer
    • 98 €
« Zurück zur Übersicht

Kontakt

Julia Leib
Fachreferentin Erwachsenenbildung, Wirtschaftspädagogin (M.Sc.)
Telefon: 089 599457-94

Allgemeine Informationen

Dauer

8 UE

Preis

98 €
© 2019 Kolping-Akademie München