Seminare
Weiterbildung für die berufliche und private Entwicklung.

Die Kolping-Akademie München ist seit über 40 Jahren Ihr Partner für Bildung.
« Zurück zur Übersicht

Typisch Mädchen, typisch Jungs!?

Geschlechtersensible Erziehung in der KITA

Das Geschlecht spielt eine zentrale Rolle im Leben eines jeden Menschen und hat Konsequenzen für seine Lebensgestaltung. Bereits im Krippenalter beginnen Kinder, selbst ein Geschlechtsbewusstsein zu entwickeln. Wie unterschiedlich sind Mädchen und Jungs wirklich? Welche Konsequenzen bringt das für unsere pädagogische Arbeit mit sich? Wie sieht genderbewusste Partizipation aus?

Inhalt
  • Rechtliche Grundlagen
  • Genderbewusste Erziehung im BEP
  • Reflexion des eigenen geschlechtersensiblen Verhaltens
  • Praktische Tipps zu Spielen, Aktionen und Raumgestaltung
  • Genderbewusste Begleitung von Bildungsprozessen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie, was geschlechtersensible Pädagogik bedeutet und erhalten Informationen über die rechtlichen Grundlagen und die Vorgaben des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP). Genderbewusste Aktionen, Spiele und Raumgestaltung sind ebenso Inhalt des Seminars wie Tipps für die Team- und Elternarbeit.

  • Nummer
  • Termin
  • Dozent/in
  • Preis
    • H144
    • Fr 03.04.20
    • Marion Länger
    • 109 €
« Zurück zur Übersicht

Kontakt

Katharina Maier
Fachreferentin Erwachsenenbildung
Telefon: 089 599 457 94

Allgemeine Informationen

Dauer

8 UE

Preis

109 €
© 2019 Kolping-Akademie München