Lehrgänge
Fort- und Weiterbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kolping-Akademie München Ihr Spezialist für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen.
« Zurück zur Übersicht

Praktische*r Betriebswirt*in mit Schwerpunkt Ökonomie

Steigern Sie Ihre beruflichen Chancen mit unserem Zertifikatsstudiengang zum*zur Praktischen Betriebswirt*in! Profitieren Sie von praxiserfahrenen Dozent*innen, modernen Lehrmethoden und einem inspirierenden Lernumfeld. Egal, ob Sie Ihre Karriere vorantreiben oder sich beruflich neu orientieren möchten – mit dem Abschluss als Praktische*r Betriebswirt*in eröffnen sich Ihnen vielfältige Perspektiven in der Unternehmenswelt.

Dabei haben Sie die Möglichkeit sich durch unsere Aufbaumodule auf die Bereiche "Ökonomie" oder "Sozialwesen" zu spezialisieren, um genau das Wissen aufzubauen, das Sie weiterbringt.

Teilnahmevoraussetzungen

Egal, ob Sie bereits in Ihrem Berufsalltag mit betriebswirtschaftlichen Themen in Berührung kommen, sich für einen Umstieg interessieren oder sich aktuelles Managementwissen mit hohem Praxisbezug aneignen möchten, unser Zertifikatsstudiengang eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

  • einschlägiger Berufs- oder Hochschulabschluss
  • und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung zum Zeitpunkt der Facharbeit mit mindestens 50 % Regelarbeitszeit
  • Motivation, sich für die Übernahme von Führungs- und Managementaufgaben weiterqualifizieren zu wollen

Unser Lernkonzept für Ihren Erfolg

Selbstlernen

  • Orts- und zeitunabhängiges Lernen
  • mit Skript und digitalen Einheiten, die eine intuitive und zielgerichtete Wissensaneignung unterstützen
  • ca. 5 Stunden/Woche

Virtueller Unterricht

  • Synchrone Einheiten im virtuellen Unterrichtsraum, die von qualifizierten Dozent*innen standortübergreifend durchgeführt werden
  • ca. 4 Unterrichtseinheiten/Woche

Präsenzworkshops

  • Regionale Präsenzworkshops, die bundesweit vor Ort angeboten und von qualifizierten Dozent*innen angeleitet werden
  • ca. alle 6-8 Wochen

Ihr Nutzen

Steigern Sie Ihre beruflichen Chancen mit unserem Zertifikatsstudiengang zum*zur Praktischen Betriebswirt*in! Profitieren Sie von praxiserfahrenen Dozent*innen, modernen Lehrmethoden und einem inspirierenden Lernumfeld.

In unseren Aufbaumodulen Finanzierung und Logistik sowie Marketing und Vertrieb entscheiden Sie sich für den Schwerpunkt Ökonomie oder Sozialwesen, um sich noch tiefergehender auf die Themen zu fokussieren, die für Ihren individuellen Berufsalltag die höchste Relevanz haben.

Egal, ob Sie Ihre Karriere vorantreiben oder sich beruflich neu orientieren möchten – mit dem Abschluss als Praktische*r Betriebswirt*in eröffnen sich Ihnen vielfältige Perspektiven in der Unternehmenswelt.

Inhalt

Überblick über unsere Module

6 Basismodule

  • Lern- und Arbeitsmethodik, 40 UE
  • BWL und Rechnungswesen, 100 UE
  • Wirtschaftsrecht und VWL, 80 UE
  • Personalmanagement, Arbeitsrecht und Kommunikation, 100 UE
  • Organisationsentwicklung, 80 UE
  • Unternehmensführung und Innovation, 80 UE

Schwerpunktsetzung “Ökonomie” oder ”Sozialwesen” in 2 Aufbaumodulen

  • Marketing und Vertrieb, 50 UE
  • Finanzierung und Logistik, 50 UE

+ 10 UE Prüfungsvorebreitung

 

Der Zeitplan

Kursstart am 11.04.2024 mit einer Kick Kick-OffOff-Veranstaltung im Virtuellen Klassenzimmer (VK)

1. Präsenztermin am 27.04.2024 zu Modul 2 (BWL und Rechnungswesen)
2. Präsenztermin am 25.05.2024 zu Modul 2 (BWL und Rechnungswesen)
Schriftliche Prüfung am 22.06.2024 Modul 2 (BWL und Rechnungswesen)

3. Präsenztermin am 20.07.2024 zu Modul 3 (Wirtschaftsrecht und VWL)

4. Präsenztermin am 21.09.2024 zu Modul 4 (Personalmanagement, Arbeitsrecht und Kommunikation)
5. Präsenztermin am 19.10.2024 zu Modul 4 (Personalmanagement, Arbeitsrecht und Kommunikation)
6. Präsenztermin am 02.11.2024 zu Modul 4 (Personalmanagement, Arbeitsrecht und Kommunikation)

7. Präsenztermin am 07.12.2024 zu Modul 5 (Organisationentwicklung)
8. Präsenztermin am 18.01.2025 zu Modul 6 (Unternehmensführung und Innovation)
9. Präsenztermin am 22.02.2025 zu Modul 6 (Unternehmensführung und Innovation)

Prüfung Planspiel am 01.03.2025 zu Modulen 3 bis 6

Abgabe Facharbeit zu Aufbaumodulen und Ende des Lehrgangs am 22.05.2025

Prüfung

Prüfung und Abschluss

Wir setzen auf insgesamt drei Prüfungen in unterschiedlicher, der jeweiligen Materie angepasster
Form:

  1. Schriftliche Klausur
  2. Innovatives Planspiel
  3. Individuelle Facharbeit einem Thema des Aufbaumoduls

Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfungen erhalten Sie ein anerkanntes Zertifikat auf dem Niveau der DQR-Stufe 6.

Ihre Vorteile bei der Kolping-Akademie

Praktisch mittendrin!

Kolping als Bildungsträger lebt in seinem Kern ein wertschätzendes Menschenbild, das erleben Sie auch bei unserem Zertifikatsstudiengang zum*zur Praktischen Betriebswirt*in. Dabei hilft Ihnen unser Konzept dabei, Ihre Bildungsziele optimal in Ihr Leben zu integrieren.

In nur 13 Monaten ermöglichen wir Ihnen mit diesem Angebot, durch digitale Selbstlerneinheiten, virtuellen Unterricht und vertiefende Workshops in Präsenz einen anerkannten und zertifizierten Abschluss (gemäß DQR-Level 6) zu erreichen.

Wir als Bildungsanbieter bieten Ihnen hierbei durch unsere Kooperation mit der Kolping Hochschule eine zeitgemäße, anerkannte Weiterbildung, welche das Beste aus diesen beiden Welten vereint. Dabei haben Sie die Möglichkeit bereits während der Weiterbildung ein überregionales Netzwerk aufzubauen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich und ausführlich. Rufen Sie uns an unter 089 599457-94.

  • Nummer
  • Termin
  • Preis
    • Do 11.04.24
    • 3990,00 €
« Zurück zur Übersicht

Beratung



Telefon: 089 599 457 - 74

Allgemeine Informationen

Dauer

590 UE in ca. 13 Monaten
Selbstlernen: ca. 5 Stunden/Woche Virtueller Unterricht: ca. 4 Unterrichtseinheiten/Woche Präsenzworkshops: ca. alle 6-8 Wochen

Preis

3.990 €
zzgl. Prüfungsgebühr (inkl. aller Lernmaterialien und Prüfungen, zzgl. möglicher Gebühren bei Prüfungswiederholung)

Downloads

© 2024 Kolping-Akademie München