Lehrgänge
Fort- und Weiterbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kolping-Akademie München Ihr Spezialist für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen.
« Zurück zur Übersicht

Fachwirt/in Erziehungswesen (KA)

Professionalisierung der KITAs
Leitungsqualifikation für Kinderbetreuungseinrichtungen
Der berufsbegleitende Weiterbildungsgang wurde speziell konzipiert für ausgebildete Erzieherinnen/Erzieher, Heilerziehungspfleger und pädagogische Mitarbeiter in Kinderbetreuungseinrichtungen.

Betriebswirtschaftliche Themen wie Kostenrechnung, Controlling, Marketing und Organisation gewinnen neben dem Pädagogischen zunehmend an Bedeutung, um die Zukunftssicherung von Kindergärten, Kindertagesstätten oder verwandten Einrichtungen zu gewährleisten.

Mit diesem Lehrgang hat die Kolping-Akademie eine seit Jahren erfolgreiche und anerkannte Weiterbildung entwickelt, die die Leitungsqualifikation für Kinderbetreuungseinrichtungen beinhaltet.

Ihr Nutzen

Dieser Lehrgang bereitet Sie fundiert für die Übernahme von Leitungspositionen im Bereich des Erziehungswesens vor und ermöglicht den Erwerb der Leitungsqualifikationen.

Inhalt

Der Lehrgang ist in vier Module gegliedert:

Modul 1 – Kommunikation und Persönlichkeit

  • Kommunikation und Moderation
  • Präsentationstechniken
  • Gesprächsführungsgrundlagen
  • Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement als Führungspersönlichkeit

Modul 2 – Führen und Leiten

  • Führungsstile und –modelle
  • Teamentwicklung und Mitarbeitermotivation
  • Personalverwaltung und Personalführung
  • Personalrecht

Modul 3 – Projekte und Prozesse

  • Qualität als Managementaufgabe
  • Projektmanagement
  • Organisationsentwicklung

Modul 4 – Betriebswirtschaftliches Management

  • Grundlagen Rechnungswesen und Betriebswirtschaft
  • Kostenrechnung und Controlling
  • Sozialmarketing
  • Sponsoring / Fundraising
Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Zielgruppe

  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Heilerziehungspfleger/-innen
  • Sozialpädagoginnen und -pädagogen
  • Kinderpfleger/-innen mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung und Sonderzulassung

Zulassungsvoraussetzungen (zum Zeitpunkt der Prüfung):

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder
  • Abschluss als Sozialpädagoge/-pädagogin oder
  • Abschluss als Heilerziehungspfleger/in oder
  • vergleichbarer Abschluss, der für die Arbeit in Kindertageseinrichtungen erforderlich ist
  • und eine zweijährige Berufstätigkeit im erlernten Beruf zum Prüfungszeitpunkt (ohne Anerkennungsjahr)
Prüfung

Die Prüfungen finden in Form zweier Facharbeiten zu den Modulen „Führen und Leiten“ sowie „Projekte und Prozesse“ und einer mündlichen Prüfung in Form einer Präsentation zum Modul „Kommuniaktion und Persönlichkeit“ sowie einer zentralen bundesweit einheitlichen schriftlichen Abschlussprüfung zum Modul „Betriebswirtschaftliches Management“ statt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein detailliertes Zeugnis sowie eine Urkunde der Kolping-Akademie zum/zur Fachwirt/in Erziehungswesen (KA)

Ihre Vorteile bei der Kolping-Akademie

Ihre Vorteile bei der Kolping-Akademie:

  • Ein kostenloses Seminar „Effektiver Lernen“ im Vorfeld ermöglicht Ihnen einen optimalen Einstieg in diesen Lehrgang.

  • Das Lehrgangsskript ist genau auf den Stoffplan abgestimmt, mit zahlreichen Übungsaufgaben versehen und wird laufend aktualisiert. Es bildet eine umfassende Grundlage für Ihre Vorbereitung auf die Prüfung. Es entstehen für Sie keinerlei weitere Zusatzkosten für Anschaffungen von Lehrbüchern etc.!

  • Moderne Lehrmethoden mit problem- und entscheidungsorientiertem Unterricht vermitteln Ihnen Denk- und Entscheidungstechniken, die für die Übernahme von Führungsaufgaben notwendig sind.

  • Unsere praxis- und lehrerfahrenen Dozentinnen und Dozenten sind Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich des Sozialswesens. Dies bedeutet für Sie sowohl eine optimale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung als auch die ständige Vermittlung von unmittelbar im Beruf umsetzbarem Praxiswissen.

  • Durch interne Leistungstests und Simulationsprüfungen werden Sie optimal auf die Anforderungen der Prüfung vorbereitet.

  • Überzeugende Prüfungsergebnisse der letzten Lehrgänge bestätigen unser didaktisches Konzept.

  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen im Vorfeld des Kurses ein (kostenpflichtiges) Grundseminar Rechnungswesen an, das Ihnen einen optimalen Einstieg in dieses Fach ermöglicht.

  • Während des gesamten Lehrgangs werden Sie von den Mitarbeiterinnen der Kolping-Akademie individuell betreut und begleitet.

Hinweise

Bei sehr geringen oder fehlenden Vorkenntnissen im Bereich Buchführung/Rechnungswesen wird dringend empfohlen, bereits im Vorfeld des Lehrgangs einen Buchführungs-Grundlagenkurs zu absolvieren.

Wir empfehlen das Seminar Rechnungswesen/ Buchführung - Grundlagen.

Zudem bieten wir Ihnen den Besuch des Seminar Effektiver Lernen - Lerntraining für Erwachsene als Teilnehmer/in eines Fachwirte-Lehrgangs der Kolping-Akademie München kostenfrei an. Sie müssen sich lediglich für einen Termin entscheiden und anmelden.

 

Bitte schicken Sie uns für Ihre Anmeldung folgende Unterlagen zu:

  • unterschriebenes Anmeldeformular mit Passfoto

  • tabellarischer Lebenslauf

  • Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsausbildung

  • Nachweis der zweijährigen Berufstätigkeit

Persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich und ausführlich. Rufen Sie uns an unter 089 599457-44!

  • Nummer
  • Termin
  • Preis
    • F053
    • Fr 20.10.17 - Sa 10.11.18
    • 1.992 €
    • ca. 14-tägig am Wochenende, Fr. 16:00 – 21:00 Uhr, Sa. 08:30 – 15:30 Uhr

« Zurück zur Übersicht

Beratung

Stefanie Schulz
Fachreferentin Berufliche Weiterbildung, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 089 599457-44

Allgemeine Informationen

Dauer

ca. 280 UE

Preis

1.992 €
zahlbar in zinslosen monatlichen Raten zu 166 €
inkl. Lernmittel
zzgl. Prüfungsgebühr 145 €



© 2017 Kolping-Akademie München