Lehrgänge
Fort- und Weiterbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Seit mehr als 40 Jahren ist die Kolping-Akademie München Ihr Spezialist für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen.
« Zurück zur Übersicht

Betriebswirt/in (KA) - Sozial- und Gesundheitsmanagement

Der branchenspezifische Betriebswirt der Kolping-Akademie
Aufbaulehrgang für Gepr. Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Heben Sie sich ab von den Gepr. Fachwirten und stellen Sie Ihr Wissen beim Betriebswirt (KA) - Sozial- und Gesundheitsmanagement unter Beweis!

Aufbauend auf die Weiterbildung zum/zur Gepr. Fachwirt/in im Gesundheits - und Sozialwesen (IHK) bietet die Kolping-Akademie die weiterführende Qualifizierung zum/zur „Betriebswirt/in (KA) - Sozial- und Gesundheitsmanagement“ an.

Ihr Nutzen

Durch die gezielte Vermittlung weiterführender Kenntnisse stärken Sie Ihre Handlungskompetenz als Führungskraft, die einen Betrieb unter ökonomischen Anforderungen leiten kann und sich fachliche und persönliche Kompetenzen im Umgang mit Mitarbeiter/innen und Klienten/innen angeeignet hat.

Inhalt

Innerhalb der Weiterbildung werden insbesondere Kenntnisse weitergehender betriebswirtschaftlicher und sozialpolitischer Zusammenhänge und Faktoren vermittelt. Während die Weiterbildung der Gepr. Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen vornehmlich die bundesweit einheitlichen Regelungen im Sozialgesetzbuch beinhaltet, geht dieser Aufbaulehrgang zusätzlich auf Kenntnisse der Länderrichtlinien ein, die in vielen Bereichen des Sozial- und Gesundheitssektors maßgeblich sind. Weiterhin werden vertiefte Kenntnisse des Führens und Leitens von Mitarbeitenden vermittelt.

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzierungs- und Investitionsformen im Sozial- und Gesundheitssektor
  • Sozialpolitische Zusammenhänge und Faktoren
  • Die Bedeutung von Ländergesetzen, Richtlinien und Verordnungen
  • Faktoren der Mitarbeiterführung in Betrieben des Sozial- und Gesundheitssektors
  • Anfertigung einer berufsbezogenen, betriebswirtschaftlich ausgerichteten Projektarbeit
Zielgruppe und Zulassungsvoraussetzungen

Zum Lehrgang und zur Prüfung ist zugelassen, wer die Zulassungsvoraus-
setzungen der IHK für den Lehrgang „Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen“ oder Gepr. Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen" erfüllt und die Abschlussprüfungen in einem dieser Lehrgänge erfolgreich absolviert hat oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Sozialwirt/in, Fachwirt/ in Alten- und Krankenpflege, Fachwirt/in Erziehungswesen, Pflegedienst-, Rettungsdienst-, Einrichtungs- und Heimleitungen, Praxismanager/innen etc.) nachweist.

Prüfung

Die Abschlussprüfung wird von der Kolping-Akademie München abgenommen und besteht aus drei 60-minütigen schriftlichen Prüfungen über die Lehrgangsinhalte in den Teilbereichen:

  • Betriebswirtschaftslehre und Finanzierungsformen
  • Sozialpolitik und Landsesrecht
  • Mitarbeiterführung

Zudem beinhaltet der Lehrgang die Anfertigung einer berufsbezogenen, betriebswirtschaftlich ausgerichteten Projektarbeit. Bei der Facharbeit sollen Sie nachweisen, dass Sie in der Lage sind, ein selbst gewähltes Thema aus der beruflichen Praxis unter wirtschaftlichem Bezug mit den Methoden des Projektmanagements schriftlich und problemlösungs-orientiert zu bearbeiten.

 

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Urkunde der Kolping-Akademie sowie ein detailliertes Zeugnis mit Ihren Leistungsergebnissen.

Persönliche Beratung

Sie haben noch Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich und ausführlich.  Rufen Sie uns an unter 089 599457-44 oder vereinbaren Sie einen persönliches Beratungsgespräch.

  • Nummer
  • Termin
  • Preis
    • BWSG 2018
    • Fr 23.03.18 - Fr 20.07.18
    • 720 €
    • 10 Schulungstage mit ca. 90 UE + 1 Prüfungstag

« Zurück zur Übersicht

Beratung

Stefanie Schulz
Fachreferentin Berufliche Weiterbildung, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Telefon: 089 599457-44

Allgemeine Informationen

Dauer

90 UE
Präsenzunterricht
und Selbsstudium

Preis

720 €
inkl. Lernmittel

zahlbar in zinslosen monatlichen Raten
zzgl. Prüfungsgebühr: 120 €

© 2017 Kolping-Akademie München